Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 25. Mai 2015, 07:09 Uhr

 
Montag, 25. Mai 2015, 07:09 Uhr Linz  11°C ·  Enns  10°C ·  mehr Wetter »
Anzeigen  > Beste Stellen
Stellenmarktsuche
Stellenmarktnachrichten

Der Abstieg des Rudolf Freidhager: Quirlig ist wichtiger als groß

Der Abstieg des Rudolf Freidhager: Quirlig ist wichtiger als groß

WIEN. Forstwirt aus dem Steyrtal leitet seit April die Österreichischen Bundesforste. mehr »

Betriebe wollen auch in unsicheren Zeiten ihre Mitarbeiter weiterbilden

Betriebe wollen auch in unsicheren Zeiten ihre Mitarbeiter weiterbilden

WIEN. Obwohl fast 40 Prozent der österreichischen Unternehmen heuer auf ein schwierigeres Jahr blicken als noch im Vorjahr, sind die meisten dennoch bereit, gleich viel in Weiterbildung ihrer Mitarbeiter zu investieren. mehr »

voest: 50 Millionen Euro für Aus- und Weiterbildung

voest: 50 Millionen Euro für Aus- und Weiterbildung

LINZ. 48.100 Mitarbeiter sind weltweit für den Stahlkonzern voestalpine tätig. Entsprechend hoch ist auch das Budget des Linzer Konzerns für Aus- und Weiterbildung. mehr »

Wie können Kinder für Technik begeistert werden?

Wie können Kinder für Technik begeistert werden?

STEYR. Der Fachkräftemangel vor allem im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich wird Industrieregionen in nächster Zeit zunehmend beschäftigen. mehr »

"In der Werkstatt taugt es mir"

"In der Werkstatt taugt es mir"

WELS. Eva-Maria Müller ist eine der wenigen Lehrlingsausbildnerinnen für Techniker – Sie selbst hat ihre zweite Chance genutzt und Kunststoffformgeberin gelernt. mehr »

"Je verschiedener wir sind, desto besser ist es"

"Je verschiedener wir sind, desto besser ist es"

LINZ. Genetiker Markus Hengstschläger über den Mut, Talente zu erkennen und Kinder an sich arbeiten zu lassen. mehr »

Familienfreundlichste Unternehmen Österreichs

WIEN. Microsoft Österreich, das ITUnternehmen Frequentis sowie die Generali Gruppe Österreich sind die familienfreundlichsten Unternehmen Österreichs. mehr »

Gehaltserhöhung

"2015 ist nicht das Jahr für erfolgreiche Gehaltsverhandlungen"

LINZ/WIEN. Schlechte Nachrichten für jene, die sich vorgenommen haben, demnächst wegen einer Lohn- oder Gehaltserhöhung vorstellig zu werden: Die Bedingungen dafür seien denkbar schlecht, sagt Bruno Gangel, der sich als HR-Berater mit Gehaltsfragen beschäftigt. mehr »

VAM zeigt die größeren Dimensionen her

VAM zeigt die größeren Dimensionen her

Personalchefs der HR-Lounge in den neuen Werkstätten der Bilfinger VAM in Linz. mehr »

Richtige Frauennetzwerke sind mehr Chance als Falle

WIEN. 80 Jahre: So lange dauert es laut Berechnung des World Economic Forum noch, bis weltweit die Gleichbehandlung von Männern und Frauen Realität ist. mehr »

Frühe Förderung des Nachwuchs für Rechnungswesen

Frühe Förderung des Nachwuchs für Rechnungswesen

STEYR. Die Fachhochschule Steyr lud zum zweiten Schulwettbewerb, um Jugendliche für den Finanzbereich zu begeistern. mehr »

Top-Firmen sagen, mehr Geld und Kinderbetreuung ziehen beim Personal

Top-Firmen sagen, mehr Geld und Kinderbetreuung ziehen beim Personal

LINZ. Von den größten 250 Unternehmen in Oberösterreich haben sich zwölf Prozent intensiv mit einem Projekt zur Arbeitgeberattraktivität beschäftigt. mehr »

Anforderungen an Chefs haben sich gewandelt

Anforderungen an Chefs haben sich gewandelt

Junge und alte Führungskräfte im Vergleich. mehr »

Oberösterreicherin wacht über Milliardenkredite für Lateinamerika

Oberösterreicherin wacht über Milliardenkredite für Lateinamerika

WASHINGTON. Würde man den amerikanischen Traum a la "Vom Tellerwäscher zum Millionär" auf oberösterreichisch übersetzen, könnte er lauten: "Vom Bergbauernhof zur Inter-amerikanischen Entwicklungsbank". Genau diesen Aufstieg hat Maria Kronsteiner gemacht. mehr »

Arbeit

Manager verdienen wieder mehr

WIEN/LINZ. Nach Delle im Vorjahr steigen Führungskräfte-Einkommen dank variabler Anteile. mehr »

BMW Steyr auf Platz 2 bei beliebtesten Arbeitgebern

BMW Steyr auf Platz Zwei bei beliebtesten Arbeitgebern

WIEN/LINZ. Österreichs Studierende wollen nach ihrem Abschluss vorzugsweise bei Red Bull (Wirtschaftsstudien) und Google (Techniker) arbeiten. mehr »

"Meine Freundinnen finden meine Berufswahl cool"

"Meine Freundinnen finden meine Berufswahl cool"

Lehrlingsawards der Sparte Industrie der Wirtschaftskammer werden heuer zum 13. Mal vergeben. mehr »

Innovationssignale müssen früher erkannt werden

Innovationssignale müssen früher erkannt werden

STEYR. FH-Kooperation: Software-basierte Plattform soll Unternehmen beim Innovationsmanagement unterstützen. mehr »

Macke-Award geht an Andreas Karner

Macke-Award geht an Andreas Karner

LINZ. Andreas Karner wurde mit dem Wilhelm-Macke-Award 2015 ausgezeichnet. mehr »

Vom Sanierer zum Entwickler der Organisation

WIEN. Die Rolle der Sanierungsmanager wandle sich, diagnostiziert die Unternehmensberatung Roland Berger nach einer Umfrage bei Experten. mehr »

Ärger mit den jungen "Rotzlöffeln"

Ärger mit den jungen "Rotzlöffeln"

LINZ. Unternehmenskultur: Immer öfter krachen ältere Führungskräfte mit jungen Mitarbeitern zusammen. Meist stecken dahinter völlig verschiedene Werthaltungen. mehr »

"Es ging auch ohne Karriere-Plan"

"Es ging auch ohne Karriere-Plan"

Porträt: Der gebürtige Linzer Michael Robl (46) hat als Vizepräsident bei Henkel CEE mit 1. April die Leitung für Kosmetik- und Körperpflegeprodukte übernommen. mehr »

Die Schattenseiten der flexiblen Arbeitszeiten: Nicht jeder kann das

Die Schattenseiten der flexiblen Arbeitszeiten: Nicht jeder kann das

STUTTGART. Bei völlig freier Zeiteinteilung: Arbeitsintensivierung und Überstunden als Folge. mehr »

Mehr Firmen kümmern sich um Kinderbetreuung

LINZ. Beratung und Checklisten des Landes. mehr »

Jobs bei der EU: 230 Kandidaten werden ausgesucht

Jobs bei der EU: 230 Kandidaten werden ausgesucht

BRüSSEL. Derzeit laufen zwei große, für heimische Akademiker interessante Auswahlverfahren beim Europäischen Amt für Personalauswahl. mehr »

Die Raiffeisen-Frontfrauen

Das Giebelkreuz mit den Frauen

Raiffeisen: In den Raiffeisenbanken und anderen Genossenschaften arbeiten mehr als 50 Prozent Frauen. Nun soll ihr Anteil bei den Eigentümervertretern steigen. mehr »

Arbeitskräfte als Exportschlager

Arbeitskräfte als Exportschlager

MANILA. Jeder zehnte der 100 Millionen Philippiner lebt und arbeitet mittlerweile im Ausland. mehr »

Berufseinsteiger realisieren für Firmen Ideen

Berufseinsteiger realisieren für Firmen Ideen

LINZ. Was tun, wenn man eine innovative Idee hat, aber die Kapazitäten im Unternehmen fehlen, um diese umzusetzen? mehr »

Die FH OÖ in Wels prämiert die schönsten Erinnerungen ans Auslandssemester

Die FH OÖ in Wels prämiert die schönsten Erinnerungen ans Auslandssemester

WELS. Die Fakultät für Technik und Umweltwissenschaften prämierte kürzlich beim Fotowettbewerb "Mein Auslandssemester" die eindrucksvollsten Schnappschüsse der zurückgekehrten Outgoings des FH OÖ Campus Wels. mehr »

Viele Wege sind richtig: Karrieren nach der FH

LINZ/HAGENBERG. Die unterschiedlichen Karrierewege nach dem Besuch einer Fachhochschule in Oberösterreich ist eines der Hauptthemen beim diesjährigen Fachhochschulforschungsforum, das am 8. und 9. April in Hagenberg stattfindet. mehr »

"Erfolg hat drei Buchstaben: TUN"

"Erfolg hat drei Buchstaben: TUN"

Karriereporträt Die Oberösterreicherin Evelyn Feichtinger (27) stieg bei Bipa vom Lehrling zur Rayonsleiterin mit Verantwortung für 80 Mitarbeiterinnen auf. mehr »

Kommentare (1)