Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 13. Februar 2016, 13:45 Uhr

 
Samstag, 13. Februar 2016, 13:45 Uhr   °C ·    °C ·  mehr Wetter »
Anzeigen  > Beste Stellen
Stellenmarktsuche
Stellenmarktnachrichten

"Mein Job ist ihr Traumurlaub"

"Mein Job ist ihr Traumurlaub"

SCHWANENSTADT. Anton Birnbaum aus Schwanenstadt leitet ein Luxushotel auf den Malediven. mehr »

Unzufrieden und unterbezahlt: So fühlen sich viele in ihrem Beruf

Unzufrieden und unterbezahlt: So fühlen sich viele in ihrem Beruf

WIEN. Studie: Berufszufriedenheit in fünf Jahren von 82 auf 63 Prozent gesunken. mehr »

Ohne Ausbildung wird es immer schwieriger

Ohne Ausbildung wird es immer schwieriger

WIEN. 20.000 Abschlüsse mit Hilfe des AMS. mehr »

Trainerausbildung für Kurse mit Erwachsenen

Trainerausbildung für Kurse mit Erwachsenen

LINZ. Erstmals seit zwei Jahren bietet die Volkshochschule (VHS) Linz wieder eine Trainerausbildung für die Kompetenzprofil-Erstellung nach CH-Q an. mehr »

so wird man kumpel

Kumpel für internationale Kollegen

LINZ. Netzwerk Humanressourcen organisiert private Netzwerke für ausländische Experten. mehr »

Techniker

Nach Jahren des Rückgangs stieg die Zahl der offenen Stellen 2015 an

WIEN. Beim Arbeitsmarktservice waren 57 Prozent der offenen Stellen gemeldet. mehr »

Linz und Salzburg bieten gemeinsamen MBA

Linz und Salzburg bieten gemeinsamen MBA

LINZ/SALZBURG. Für ein zusätzliches Angebot haben sich die Linzer Limak und die SMBS, die Business Schulen der Kepler Uni Linz und jener der Uni Salzburg zusammen getan. mehr »

Lehrgang in Mondsee will Frauen stärken

Lehrgang in Mondsee will Frauen stärken

MONDSEE. Verhandeln, Querdenken, Selbstmarketing, Interviewtraining, spirituelle Stabilität. mehr »

Personalchefs lernen Kirche als Arbeitgeber kennen

Personalchefs lernen Kirche als Arbeitgeber kennen

HR-Lounge erhält im Linzer Priesterseminar einen Einblick in die Diözese als Wirtschaftsfaktor. mehr »

Lebensversicherung: Sicherheit frisst Rendite

Diskretion ist auch für die Lehrlinge oberstes Gebot

LINZ. Bei Banken und Versicherungen geht es ums Verkaufen, Beraten und Verwalten. mehr »

Handel umwirbt die Jugend mit Hunderten Lehrstellen

Handel umwirbt die Jugend mit Hunderten Lehrstellen

LINZ. Er bietet mit seinen vielen Branchen ein vielseitiges Berufsangebot. mehr »

Mit den OÖN zum Traumjob: 4444 Lehrstellen für unsere Jugend

Mit den OÖN zum Traumjob: 4444 Lehrstellen für unsere Jugend

LINZ. Serienstart: Die richtige Wahl eines Lehrberufs ist ein einschneidender Schritt - die OÖN geben Tipps, wie junge Menschen den passenden Lehrplatz finden. mehr »

Karriereforum Linz – mehr als eine Jobmesse

Karriereforum Linz – mehr als eine Jobmesse

Am 15. März veranstalten die "OÖNachrichten" und die "Salzburger Nachrichten" das Karriereforum Linz im Kaufmännischen Palais. mehr »

Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl!

Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl!

LINZ. Diese sieben Fehler sollten Personalisten bei der Suche nach Mitarbeitern vermeiden. mehr »

Vernetzte Fabriken brauchen kreative Problemlöser

Vernetzte Fabriken brauchen kreative Problemlöser

LINZ. Limak bereitet auf Industrie 4.0 vor – Zwei Stipendien für OÖN-Leser. mehr »

Nehmen Sie Ihre Karriere 2016 in die Hand

Nehmen Sie Ihre Karriere 2016 in die Hand

LINZ. Der Jahresausklang ist eine gute Gelegenheit, sich über berufliche Ziele und Veränderungen Gedanken zu machen. Experten geben Tipps. mehr »

Dringend gesucht: Computerprofis

Dringend gesucht: Computerprofis

LINZ. Doch IT-Berufe sind wieder nicht auf "Mangelberufsliste" für Rot-Weiß-Rot-Karte. mehr »

Hill baut in Linz zweiten Geschäftszweig auf

Hill baut in Linz zweiten Geschäftszweig auf

LINZ. Zur Personalsuche kommt die -entwicklung. mehr »

Flink, genau und Einzelkämpfer: Übersetzer als Visitenkarten für Firmen

Flink, genau und Einzelkämpfer: Übersetzer als Visitenkarten für Firmen

LINZ/SALZBURG. Lernende Computerprogramme machen stressigen Job einfacher – Konkurrenz wird härter. mehr »

Wer geht heute noch in eine Bank?

Wer geht heute noch in eine Bank?

LINZ. Trend zur Digitalisierung verändert Berufsbilder – Arbeitgeber-Image im Fallen. mehr »

Positive Lichtblicke auf dem Arbeitsmarkt

Positive Lichtblicke auf dem Arbeitsmarkt

WIEN. Neueinstellungen zu Jahresanfang zu erwarten. mehr »

Von der Lehre zum akademischen Titel: Ein Jahr Berufsakademie im Handel

Von der Lehre zum akademischen Titel: Ein Jahr Berufsakademie im Handel

WIEN. Mit dem Pilotprojekt soll die Durchgängigkeit in der Bildung verbessert werden. mehr »

Kommentare (1)

Große Konzerne wollen mehr mit Gründern machen

WIEN. Interessante Neuigkeiten für Firmengründer: Große Konzerne seien mehr und mehr bereit, mit Start-ups zusammenzuarbeiten. mehr »

Wie attraktiv sind Handelsjobs noch?

Wie attraktiv sind Handelsjobs noch?

LINZ. Die jüngsten Handelspleiten vergrößern die Unsicherheit für Mitarbeiter. mehr »

Kommentare (1)

Die Familie ist das größte Hindernis bei Entsendungen ins Ausland

Die Familie ist das größte Hindernis bei Entsendungen ins Ausland

WIEN. Mercer-Studie belegt Anstieg bei weiblichen Expatriates seit dem Jahr 2010. mehr »

Die besten Seminarhotels des Landes prämiert

Die besten Seminarhotels des Landes prämiert

LINZ. Wesenufer vor Schicklberg und Geinberg. mehr »

Die glücklichen Gewinner der MBA-Stipendien

Die glücklichen Gewinner der MBA-Stipendien

LINZ. Am 11. Februar startet der neue Jahrgang des MBA-Programms der IBSA International Business School Austria in Kooperation mit der CLU University California. mehr »

Versierte Verhandlerin als erste Frau an der Spitze des Patentamtes

Die erste Frau an der Spitze des Patentamtes

WIEN. Porträt: Mariana Karepova (45) wacht seit Kurzem über Österreichs Erfindungen. mehr »

Diskussion: Wie sich die Welt der Arbeit in den nächsten Jahren wandeln wird

Diskussion: Wie sich die Welt der Arbeit wandeln wird

LINZ. Mehr Selbstverantwortung, neue Kommunikationskanäle und veränderte Führungskultur. mehr »

Tüchtige Assistentinnen vor den Vorhang

Tüchtige Assistentinnen vor den Vorhang

WIEN. Chefs nominieren ihre Sekretärinnen. mehr »

Trübe Aussichten für den Aufbau von Mitarbeitern

Trübe Aussichten für den Aufbau von Mitarbeitern

WIEN. Die Unternehmen des heimischen Mittelstandes sind zurückhaltend mit Personaleinstellungen, geht aus der jüngsten Umfrage des Gläubigerschutzverbandes Creditreform unter 5000 Unternehmen hervor. mehr »